Was macht einen guten Softwareentwickler aus?

Für die digitale Umsetzung eines Projektes in eine Software sind gute und motivierte Softwareentwickler das Um und Auf in einem Unternehmen. Dabei sollte die „Qualität“ eines Programmierers auch noch sehr gut sein, damit er eigenverantwortlich Source Code für ein Projekt entwickeln kann.

Die Frage ist also, was macht eigentlich einen guten Softwareentwickler aus?

Über diese Frage haben wir bei X-WORKS schon mehr als einmal nachgedacht und darüber diskutiert, welche Kriterien wir für einen Programmierer als wichtig erachten. Denn nur die Fähigkeit Source Code zu schreiben ist aus unserer Sicht nicht ausreichend. Zur Jobdescription eines guten Programmierers gehören verschiedene Skills:

Damit du gute Programmierer für dein Unternehmen findest, solltest du dir über die gesuchten Fähigkeiten für bewusst sein und ev. für dein konkretes Projekt noch etwas nachschärfern. Einen guten Programmierer finden kannst du, indem du deine Kriterien definiert hast und dir über die folgenden Rahmenbedingungen für gute Programmierer Gedanken machst:

Gute Softwareentwickler finden

Wie und wo findest du gute Programmierer, und zwar am besten gleich jene guten Programmierer, die mit der notwendigen Ausbildung und einigen Jahren an Berufserfahrung zu dir ins Unternehmen kommen können. Du kannst zwar auch einen guten Programmierer finden, der direkt nach der Schul- oder Universitätsausbildung zu dir ins Unternehmen kommt, aber in diesem Fall musst du einiges an Zeit und Geduld aufbringen, um daraus einen für dich passenden und guten Programmierer zu "formen".

Gute Programmierer finden

Die Kriterien für einen guten Softwareentwickler umfassen eine Reihe an Anforderungen. Wo man allerdings jetzt einen guten Softwareentwickler finden kann, ist gleich die nächste spannende Herausforderung.

Bei vielen Firmen bewegt sich der Leidensdruck einen guten Programmierer zu finden von hoch bis unlösbar. Wie in den meisten Unternehmen ist es wahrscheinlich auch bei dir so, dass du aktuell vor dem Problem stehst, ein Digitalisierungsprojekt umzusetzen. Und du vielleicht noch überlegst, ob du dir selbst Programmierer einstellst oder ob du das Projekt zu einer bewährten Firma mit guten Referenzen gibst.

Beide Varianten haben gewisse Pluspunkte. Wenn du selbst gute Programmierer finden willst, ist es wichtig die passenden Rahmenbedingungen dafür zu schaffen. Und damit ist nicht unbedingt der ausgestattete Arbeitsplatz oder das moderne klimatisierte Büro gemeint.

Zu den Rahmenbedingungen gehören konkret diese Überlegungen:

Diese Fragen waren nur ein paar Überlegungen und Anregungen, wenn du überlegst, selbst einen Programmierer einzustellen. Die Fragen und mehr werden dir früher oder später schlaflose Nächte bereiten. Denn um gute Programmierer in dein Unternehmen zu holen, musst du diese Fragen nachhaltige und sauber gelöst haben.

Was muss ich beachten, wenn ich Software selbst im Unternehmen entwickeln möchte?

Wenn du den Weg gehen willst, Software selbst im Unternehmen zu entwickeln, dann solltest du die Fragen lösen und zu Beginn einen sehr guten Programmierer einstellen. Dieser erste gute Programmierer kann dir helfen die Basisstruktur deiner Software von Beginn an sauber aufzusetzen. Allerdings erwarten sie sich dann auch berufliche Perspektiven. Damit ist gemeint, dass es zwar eine Zeitlang interessant ist ein neues Softwareprojekt zu entwickeln, das aber ein einzelner Programmierer sehr schnell gelangweilt sein wird, weil er sich keine berufliche Perspektive in deinem Unternehmen sieht. Wenn du es also ernst meinst mit einem eigenen Softwareteam, dann sollte das genau so gut überlegt und geplant sein, wie die Kernaufgabe deines Unternehmens selbst.

Wieso es besser ist, Software bei einer Firma entwickeln zu lassen?

Wir bei X-WORKS haben alle diese Fragen gelöst, exakt definiert und in digitale Workflows gepackt. Wir können bei einem neuen Projekt vom ersten Tag an produktiv arbeiten und Value für dein Projekt erzeugen. Wenn du dir selbst einen Programmierer einstellst und Software entwickeln möchtest, musst du damit rechnen, dass in etwa ein halbes Jahr vergehen wird, bis deine Prozesse klar und definiert sind und jeder weiß, für welche Aufgaben er zuständig ist.

Genau in dieser Zeit kann dir eine Softwarefirma dein Projekt vielleicht schon fertigstellen oder zumindest einen großen Teil davon. Wir raten dir nicht davon ab, selbst ein Programmierteam aufzubauen, aber zumindest in Erwägung zu ziehen, ob es sich für dein Vorhaben tatsächlich lohnt.